↑ Zurück zu Energie Lexikon

Musterhandbuch Energiemanagement

Definition

Eine EnergiemanagementdokumMusterhandbuch Energiemanagemententation beschreibt das Energiemanagementsystem im Unternehmen. Ein Energiemanagementhandbuch ist Bezugspunkt zur Einführung und Erhaltung des Systems. Es sollte auf der DIN EN ISO 50001:2011 basieren und die Gliederung dieser Norm übernehmen.

Ein Handbuch Energiemanagement kann bestehende Managementhandbücher ergänzen. Es sollte darüber hinaus Vorlagen für die Umsetzung eines Energiemanagementssystems im Unternehmen beinhalten.

Aufzeichnung und Dokumentation des Energiemanagementsystems

Beschreibung und Zusammenspiel der Elemente des Energiemanagementsystems sind durch die Organisation an einem Standort zu dokumentieren. Die Informationen über das Energiemanagementsystem müssen in Papier- oder elektronischer Form eingeführt, verwirklicht und aufrechterhalten werden. Es sind nicht nur die Managementbestandteile, sondern auch technische Komponenten bei der Dokumentation zu berücksichtigen.

Im Rahmen der Dokumentation ist mindestens Folgendes enthalten:

  • Energiepolitik
  • Anwendungsbereich und Grenzen des EnMS
  • Energieziele (strategisch/operativ)
  • Aktionspläne
  • normgeforderte Dokumente und Aufzeichnungen
  • weitere Dokumente, die das Unternehmen als erforderlich ansieht

Die Dokumente sind regelmäßig zu überprüfen und zu lenken. Dafür hat das Unternehmen (ein) Verfahren zu beschreiben, aus welchem hervorgeht

  • wie die Dokumente vor Herausgabe überprüft werden (Freigabe),
  • wie die Dokumente regelmäßig überprüft und aktualisiert werden,
  • wie sichergestellt wird, dass der aktuelle Revisionsstand und die Änderungen der Dokumente feststellbar sind,
  • wie sichergestellt wird, dass die Dokumente lesbar und identifizierbar sind und bleiben,
  • wie externe Dokumente ermittelt und verteilt werden,
  • wie verhindert wird, dass veraltete Dokumente versehentlich weiter genutzt werden,
  • wie ermittelt wird, welche Dokumente aufbewahrt werden sollen.

Es ist sicherzustellen, dass die Dokumente gegen Beschädigungen, Verlust oder Zerstörung geschützt sind. Die Organisation hat ebenfalls den Aufbewahrungszeitraum für die Dokumente und Aufzeichnungen festzulegen und zu dokumentieren. Darüber hinaus ist sicherzustellen, dass die Aufzeichnungen rückverfolgbar sind und bleiben.

Energiemanagement smartPilot
EnergiemanagementSenken Sie nachhaltig Ihre Energiekosten und sichern Sie sich Steuererleichterung. Führen Sie mit unserer Online-Lösung Energiemanagement Schritt für Schritt ein wirksames Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001 bei sich im Unternehmen ein. Hier finden Sie weitere Informationen.