↑ Zurück zu Energie Lexikon

ERP-Umwelt- und Energiesparprogramm

Definition ERP-Umwelt- und Energiesparprogramm

Mit dem Begriff „ERP-Programm“ verbindet sich ein umfangreiches Finanzierungsprogramm, das unter bestimmten Bedingungen öffentlich zinssubventionierte Förderkredite und Beteiligungen aus dem ERP-Sondervermögen bereitstellt.

Das ERP-Sondervermögen kam durch Gelder der USA zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg zustande.

Programmteil A und B

Im ERP-Umwelt- und Energiesparprogramm werden im Programmteil A allgemeine Umweltschutzmaßnahmen und im Programmteil B Energieeffizienzmaßnahmen von KMU (im Rahmen der KMU-Richtlinien) gefördert.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind:

  • in- und ausländische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft
  • Freiberufler
  • KMU (werden besonders gefördert)
  • Kooperations- und Betreibermodelle zur Erfüllung hoheitlicher Aufgaben (Public-Private-Partnership-Modelle)

Im Programmteil B sind ausschließlich KMU gemäß Definition der EU antragsberechtigt.

Förderungsfähige Vorhaben und Projekte

Gefördert werden Investitionen in Deutschland, die allgemein die Umweltsituation nachhaltig verbessern, z.B. durch:

  • effizientere Energieerzeugung und -verwendung
  • Einsatz von regenerativen Energiequellen
  • Erstellung eines Öko-Audits
  • Investitionen in den Bereichen Haus- und Energietechnik
  • Modernisierung des Maschinenparks
  • Sanierung von Gebäuden

Fördermittel und Konditionen

Fördermittel und Konditionen sind:

  • in der Regel bis zu 50 % der förderfähigen Investitionskosten
  • bei KMU, die die KMU-Kriterien der EU-Kommission erfüllen und dies gegenüber der Hausbank nachweisen können, bis zu 75 % der Investitionskosten

Energiemanagement smartPilot
EnergiemanagementSenken Sie nachhaltig Ihre Energiekosten und sichern Sie sich Steuererleichterung. Führen Sie mit unserer Online-Lösung Energiemanagement Schritt für Schritt ein wirksames Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001 bei sich im Unternehmen ein. Hier finden Sie weitere Informationen.