↑ Zurück zu Energie Lexikon

Energieplanung

DefinitionEnergieplanung

In der DIN EN ISO 50001 wird allgemein gefordert, dass ein Unternehmen einen Energieplanungsprozess durchführen muss. Dieser muss mit seinen Bestandteilen dokumentiert werden. Die Energieplanung eines Unternehmens sollte dazu führen, dass alle Maßnahmen, die eine Verbesserung der energiebezogenen Leistung eines Unternehmens bringen, auch eingeleitet werden.

Konzept Energieplanung

In der DIN EN ISO 50001 wird allgemein gefordert, dass die Organisation einen Energieplanungsprozess durchführt. Dieser muss mit seinen Bestandteilen dokumentiert werden. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Energieplanung im Zusammenhang mit der Energiepolitik stehen muss und dazu führen soll, dass Maßnahmen eingeleitet werden, die zur kontinuierlichen Verbesserung der energiebezogenen Leistung führen.

In die Energieplanung muss auch die Überprüfung der Tätigkeiten und Aktivitäten mit einbezogen werden, die Einfluss auf die energiebezogenen Leistungen der Organisation besitzen.

Abb. 1: Konzept Energieplanung

Energieplanung_02

Energiemanagement smartPilot
EnergiemanagementSenken Sie nachhaltig Ihre Energiekosten und sichern Sie sich Steuererleichterung. Führen Sie mit unserer Online-Lösung Energiemanagement Schritt für Schritt ein wirksames Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001 bei sich im Unternehmen ein. Hier finden Sie weitere Informationen.