↑ Zurück zu Energie Lexikon

Betriebliches Vorschlagswesen

DefinitionBetriebliches-Vorschlagswesen

Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserungsprozesse eines Unternehmens gilt es, von den Erfahrungen und dem Know-how der Mitarbeiter zu profitieren und die Ideen der Einzelnen in die Organisation einzubringen. Den äußeren Rahmen dazu bildet das betriebliche betriebliches Vorschlagswesen, das auch Ideenmanagement genannt wird.

Kontinuierliche Verbesserung der Prozesse und Abläufe

Die Entwicklungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass sich der Kosten- und Wettbewerbsdruck in der Wirtschaft weiterhin stetig erhöht. Jedes Unternehmen obliegt einem mehr oder minder starken Wettbewerbsdruck, der es zum effizienten Umgang mit sämtlichen Ressourcen fordert.

Den so entstehenden Anforderungen an höchste Kosteneffizienz kann u.a. mit der kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse und Abläufe eines Unternehmens begegnet werden. Bereits seit einigen Jahren profitieren in dem Zusammenhang die Unternehmen von der Erkenntnis, dass ihre Mitarbeiter und das darin gebundene Fachwissen einen ausschlaggebenden Faktor für den Unternehmenserfolg darstellen.

Eine Verbesserung der Arbeitsabläufe führt nicht nur zu effizienteren Prozessen und damit zum Wettbewerbsvorteil der Unternehmen, sondern auch zu einer Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter. Verbesserte Arbeitsbedingungen ziehen eine erhöhte Motivation mit sich und fördern die Kreativität jedes Einzelnen, und aus dieser Kreativität entstehen Ideen zur weiteren Verbesserung. Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserungsprozesse eines Unternehmens gilt es nun, von den Erfahrungen und dem Know-how der Mitarbeiter zu profitieren und die Ideen der Einzelnen in die Organisation einzubringen.

Den äußeren Rahmen zum gemeinsamen Erfolg bildet das betriebliche Vorschlagswesen, das mehr und mehr auch als Ideenmanagement aufgefasst wird. Es dient einerseits als Signal, die Mitarbeiter in die Verbesserungsbestrebungen einzubeziehen, und andererseits als sinnvolle Ergänzung bestehender Managementsysteme. Nur sollte allen Beteiligten im Vorfeld bereits deutlich werden, dass ein betriebliches Vorschlagswesen nur dann wirklich erfolgreich sein kann, wenn eine möglichst große Transparenz gewahrt wird und eine präzise Bewertung der Vorschläge erfolgt.

So kann aus den Ideen der Mitarbeiter ein Erfolg des Unternehmens werden.

Energiemanagement smartPilot
EnergiemanagementSenken Sie nachhaltig Ihre Energiekosten und sichern Sie sich Steuererleichterung. Führen Sie mit unserer Online-Lösung Energiemanagement Schritt für Schritt ein wirksames Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001 bei sich im Unternehmen ein. Hier finden Sie weitere Informationen.